zentrada-Welcome-734-5

Gewinnen Sie im Großhandelseinkauf als Mitglied im zentrada.network.

Die Leistungen und Services sind exklusiv für Wiederverkäufer mit einer kostenfreien Mitgliedschaft im zentrada.network nutzbar.

Weiter zu mehr Info und kostenfreier Mitgliedschaft ...

Weiter zum Lieferantenübersicht ...

Weiter zum Login ...

 

Trends + Märkte


ALDI SÜD führt Herkunftsnachweis für regionales Obst und Gemüse ein


21.02.2017
Um die Authentizität von Obst und Gemüse aus regionalem Anbau sicherzustellen, nutzt ALDI SÜD künftig die Isotopen-Analyse. Das Verfahren ermittelt zuverlässig, ob Früchte, die als regionale Erzeugnisse ausgewiesen sind, auch tatsächlich vom angegebenen Erzeuger stammen. "Unsere Kunden sollen sich nicht nur auf die Qualität unserer Angebote verlassen können", sagt Ingo Hoffmann, Leiter des Qualitätswesens Food bei ALDI SÜD. "Auch bei der Herkunft von Obst und Gemüse können sie uns vertrauen."

Mit der Einführung der Isotopen-Analyse wird ALDI SÜD seiner Vorreiterrolle auch in der Herkunftssicherung gerecht. Zusätzlich zur bisherigen Kontrolle der Lieferanten bietet ALDI SÜD seinen Kunden nun doppelte Sicherheit. Das Verfahren beruht darauf, dass Böden - je nach lokalem Klima, Grundwasser, Niederschlag und Düngung - eine typische Konstellation an Isotopen aufweisen, die sich wie ein Fingerabdruck in den darauf angebauten Pflanzen widerspiegelt. Stimmt der Isotopen-Fingerabdruck einer Erdbeere und der eines Bodens überein, ist die Frucht garantiert auf diesem gewachsen.

Bei der Herkunftssicherung arbeitet ALDI SÜD mit "bilacon", der Berliner Gesellschaft für Laboranalytik, Lebensmittelhygiene und Prozessmanagement zusammen. Das Institut identifiziert für ALDI SÜD den spezifischen Isotopen-Fingerabdruck der frischen Produkte und vergleicht ihn mit den Referenzproben, die beim Erzeuger vor Ort genommen werden. Nur wenn die Muster übereinstimmen, ist die Ware einwandfrei. "Das Verfahren der Herkunfts- und Identitätsprüfung bietet dem Lebensmitteleinzelhandel ein zuverlässiges Kontrollinstrument. ALDI SÜD sichert damit sein Produktversprechen zusätzlich ab", sagt Karsten Ott, Abteilungsleiter Instrumentelle Analytik bei "bilacon".

ALDI SÜD testet das Verfahren zunächst bei Erdbeeren und Spargel aus regionalem Anbau. "Das sind saisonale Produkte, bei denen unsere Kunden besonderen Wert auf die Herkunft legen", sagt Ingo Hoffmann. Im kommenden Jahr wird entschieden, ob das Verfahren auf zusätzliche Obst- und Gemüseprodukte aus regionalem Anbau ausgeweitet werden kann.

Weitere Informationen zu unseren Produkten aus regionalem Anbau finden Sie hier: http://www.aldi-sued.de/qualitaet-obst-und-gemuese

» zurück

Top-Meldungen

Anbieter + Produkte
zentrada-Lizenzbarometer November 2016: Dauerbrenner Frozen wieder zurück auf Platz 1
Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr erobert sich Disneys Dauerbrenner Frozen nach dem Verlust an einen Senkrechtstarter den ersten Platz wieder zur ...
» weiterlesen

Deko die den Sommer bringt
Ob auf Balkon & Terrasse, im Garten oder Wohnzimmer - sommerliche Dekoartikel sind stark im Trend und liefern die perfekte Urlaubsstimmung für Zuhause ...
» weiterlesen

Praxis & Recht
eBay SellerDay – Die erste und einzige eBay-Konferenz dieser Art in Deutschland
Den 07. April dieses Jahres sollten sich Ebay-Händler und alle, die es werden wollen, schonmal rot im Kalender anstreichen: Dann findet im Spreespeich ...
» weiterlesen

Realitätscheck für den stationären Einzelhandel: Beratung, Verfügbarkeit und Sortiment müssen weiter
Eine Kurzstudie von IFH Köln, HDE und Cisco zeigt klaren und akuten Handlungsbedarf für den Handel. Für fünf Branchen werden typische Kaufanlässe sowi ...
» weiterlesen

Licensing
zentrada-Lizenzbarometer November 2016: Dauerbrenner Frozen wieder zurück auf Platz 1
Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr erobert sich Disneys Dauerbrenner Frozen nach dem Verlust an einen Senkrechtstarter den ersten Platz wieder zur ...
» weiterlesen

zentrada-Lizenzbarometer: Disneys Dauerbrenner Frozen zurück auf Platz 1 vor Minions, Star Wars & Co
Der Medienrummel um die Themen Minions und Star Wars konnte das Mädchen-Eisköniginnen-Thema „Frozen“ nicht dauerhaft von der Spitze verdrängen. Paw Pa ...
» weiterlesen

Inside
Für das Weihnachtsgeschäft: Spielwaren-Vielfalt auf zentrada
Bald beginnt sie, die Ho-Ho-Hochkonjunktur im Handel. Alle Jahre wieder startet ab Oktober die Suche nach Weihnachtsgeschenken. Da heißt es: Gut vorbe ...
» weiterlesen

Vom Handelsmagazin zur No.1 im europaweiten Online-Großhandel
Nach 69 Jahren und 3.150 Aufgaben halten Sie nun das letzte gedruckte Heft desZentralmarkts bzw. zentrada.magazins in den Händen. Die Zukunft gehört a ...
» weiterlesen

  Merchant Day 2017 Hannover