Produkte
zentrada.magazin
Märkte & Macher
Trends & Themen
14.06.2011
Von der rosa Brotdose bis zum Lernspiel
Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein buntes Sortiment an nützlichen und schönen Dingen für den Schulstart. Dabei spielen das Design und die Ergonomie eine entscheidende Rolle.
Bild Cappigr.jpg
Der Schulstart wird vor allem eines: Bunt. Ob Frühstücksdosen in fröhlichen Farben und Designs, bunte Rucksäcke und Sporttaschen oder die neuesten Schreibgeräte: Kinder lieben Farben. Und die bekommen sie zum Schulanfang in Hülle und Fülle. Damit die neuesten Trinkflaschen und Brotdosen garantiert den Geschmack der Kids treffen, dürfen sie beim Markenhersteller emsa sogar ein Wörtchen mitreden: „Für die Kids ist es das Wichtigste, dass die Flaschen schön aussehen“, weiß Sonja Dienelt, Marketingexpertin bei emsa. „Darum haben wir die aktuellen Dekore wieder von Kindern aussuchen lassen. Ihre absoluten Favoriten waren der blaue ‚Dino‘ und die rosa ‚Fee‘.“ Dazu gibt es auch gleich die passenden Sandwich-Boxen.

Sicher aufbewahrt
„Sandwich-Box und Trinkflasche gehören auf jeden Fall zur Basisausstattung für den Schulstart“, sagt Sonja Dienelt. „Bei beidem zahlt sich Markenqualität aus. Flaschen aus hochwertigen Materialien, die robust und 100-prozentig dicht sind, halten viel aus und laufen in der Schultasche garantiert nicht aus.“ Deshalb erhielt auch die Trinkflasche „Pirate“ von Ökotest die Bestnote „sehr gut“: „Außerdem ist sie fruchtsäurebeständig und natürlich BPA-frei“, so Sonja Dienelt.
„Hello-Kitty“-Fans kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Für sie bietet Diomercado Großhandel Import Export aus Fürth Aluminium-Trinkflasche und Frühstücksbox mit entsprechendem Dekor. Und natürlich den passenden Rucksack. Die niedlichen Motive und die fröhlich leuchtende Grundfarbe Pink vertreiben am Morgen jegliche Müdigkeit und machen Lust auf Schule.

Bunt und ergonomisch
Bunt und fröhlich geht es auch bei den Rucksäcken zu, wie sie etwa Krüger Import, Ratingen, anbietet: In verschiedenen Designs erhältlich, sind sie speziell für die Bedürfnisse im Schulalltag ausgelegt. Alle Modelle sind mit zwei großen Hauptfächern, herausnehmbarem Stiftetui, Schlüsselhalter und verschiedenen Steckfächern erhältlich. Für einen optimalen Trage- und Bedienkomfort sorgen zwei extra breite 2-Wege-Reißverschlüsse, verstellbare, gepolsterte Schulterriemen und ein starkes Rückenpolster.
Als Ergänzung für den Sportunterricht dienen die kleinen, 36 Zentimeter großen Sporttaschen von Krüger Import. An Regentagen schützt der leicht zu bedienende Regenschirm vor Nässe. Er ist extra für Kinder mit abgerundeten Speichenenden versehen. Zusätzliche Sicherheit bieten die lustigen Reflektoren, die leicht an den Rucksäcken befestigt werden können.

Schulranzen, die den Rücken stärken
Ganz der Ergonomie und der Sicherheit hat sich „Sammies by Samsonite“ verschrieben. Die nur 1.060 Gramm leichten „Optilight“-Schulranzen sind mit 20 Prozent fluoreszierenden Flächen und 10 Prozent retroflektierendem Material besonders gut im Straßenverkehr sichtbar. Die „Premium“-Ranzen, die modische Aspekte mit kindgerechter Ergonomie verbinden, sind ebenfalls mit reflektierenden Streifen ausgestattet.
Neben der aktuellen Serie „TOUCH“ gibt es für alle, die das ganz Besondere suchen, ab sofort die Design-Reihe „pureTOUCH“. Die Modelle sind mit dem neuartigen „Turn ‘n‘ pull“-Verschluss zum kinderleichten Aufdrehen ausgestattet. Mit den Motiven „Princess“ und „Racer“ kommen sowohl kleine Prinzessinnen als auch Formel-1-Fans auf ihre Kosten. Mit Strass-Steinen verzierte Krönchen oder ein Rennwagen und Applikationen im Design der Ziel-Flagge gewinnen sicher auf Anhieb jedes Kinderherz.

Coole Schreibgeräte
Aber auch bei den Schreibgeräten geht es farbenfroh zu. Trendfarben sind hier pink und blau. Deshalb gibt es den „Pelikano Bleistift“ auch in diesen beiden Farben. Das bewährte Design besitzt ein ergonomisches Griffprofil mit neuartigen soften und rutschfesten Komponenten. Die Mine hat eine Stärke von 0,9mm und ist nachfüllbar. Der Pelikano Bleistift ist sowohl für Links- als auch für Rechtshänder erhältlich.
Ebenfalls für Links- und Rechtshänder sind der Pelikano Schreibfüller und der Pelikano Tintenroller erhältlich, und zwar in einem coolen, schwarzen Outfit.

Clevere Stifte
Filzstifte sind bei Kindern sehr beliebt. Umso ärgerlicher ist es, wenn die Stiftkappe schon wieder weg ist und der Stift austrocknet. Damit macht Stabilo jetzt Schluss: Beim „Cappi“ sind die Stiftkappen an einem cleveren Ring aufgefädelt – und sind so praktisch nicht mehr zu verlieren. Dank des Rings können die Stifte einfach an die Schultasche gehängt werden.
Die Stifte sind zudem mit einer ergonomischen Griffzone versehen. Die außergewöhnliche Tubenform sieht witzig aus und verhindert, dass die Stifte wegrollen oder vom Tisch fallen.
Ergonomie wird nicht nur bei den Schultaschen, sondern auch bei den Schreibgeräten groß geschrieben: Alle Stifte der Serie „STABILO EASYergonomics“ sind leicht und passen sich den anatomischen Gegebenheiten der kindlichen Hand an. Sie haben Griffmulden und es gibt sie in Rechtshänder- und Linkshänder-Versionen.

Umweltverträgliche Produkte
Der Faserschreiber STABILO GREENpoint ist das neueste Mitglied der STABILO GREEN Familie. Er besteht zu 98 Prozent aus recyceltem Kunststoff. STABILO ist erster FSC-zertifizierter Schreibgerätehersteller und Pionier der Branche. FSC (Forest Stewardship Council) steht für streng kontrollierte, ökologisch wertvolle und nachhaltige Waldwirtschaft.
Auch der Hersteller edding AG aus Ahrensburg setzt sich für die Umwelt und den Naturschutz ein: Mit den neuen Nuancen „Eco Green“ und „Eco Red-Violet“ innerhalb der Farbrange des „edding 24 highlighter“ stellt das Unternehmen jetzt zwei weitere Neuheiten vor. Der Tintenfarbstoff ist auf natürlicher Basis hergestellt. Zudem bestehen die Spitzenfasern aus recyceltem Material. Kappe und Schaft des Textmarkers bestehen mindestens zu 70 Prozent aus nachwachsendem Rohstoff. Die Marker können mithilfe des „edding HTK 25 refill service“ nachbefüllt werden.
Ein weiteres Zeichen für den Umweltschutz setzt edding mit den nachfüllbaren Permanent- und Boardmarkern der edding EcoLine. Deren Kunststoffteile bestehen jetzt insgesamt mindestens zu 90 Prozent aus recyceltem Material.

Farbe für den Schulalltag
Noch mehr Farbe in den Schulalltag bringt die limitierte „Colour your style“ Edition von edding. In coolem, farbenfrohen Design liefert die handliche Box alles, was den Schultag leichter macht: Marker und Schreibgeräte zum Schreiben, Zeichnen, Malen, Unterstreichen und Markieren in einem. Darunter befinden sich die beliebten Klassiker wie der edding 2185 crystaljelly oder der edding mini marker 0.5. Gratis dabei sind der edding worx liner und der wasserfeste edding 30 im limitierten „colour your style“-Design zum Markieren nahezu aller Oberflächen. Der Permanentmarker wurde komplett neu gestaltet. Die sieben verschiedenen Farbtöne auf Wasserbasis sind nicht nur brillant auf Papier, da sie nicht auf die nachfolgende Seite durchschlagen, sondern auch für fast jede Oberfläche geeignet. Dank der permanenten Tinte können Schüler, Trendsetter und alle Junggebliebenen im Handumdrehen auch andere Dinge des (Schul-)alltags im eigenen Stil aufpeppen. Ob Rucksack, Schuhe oder Hefte: Im Nu erhält das Lieblingsstück den individuellen Style – wisch- und wasserfest.

Für kleine Künstler
Auch Faber-Castell nimmt die Schulkinder mit auf eine bunte Entdeckungsreise und unterstützt sie dabei, sich beim Zeichnen, Malen und Schreiben kreativ zu entfalten. Neue Impulse für das Thema Wasservermalbarkeit verspricht der Connector Farbkasten: 12 oder 24 leuchtende, ergiebige Farben, die sich kinderleicht mischen lassen und über eine hohe Deckkraft verfügen, vermitteln die Farbenlehre im Handumdrehen. Die Farbnäpfchen können außerdem zusammengesteckt und spielerisch miteinander kombiniert werden. Mit innovativen, ergonomischen Pinseln mit verschiebbarer Griffzone und dem praktischen, faltbaren Wasserbecher stehen weitere nützliche Helfer zur Verfügung. Damit der Arbeitsplatz sauber bleibt, dient der Rand des wellenförmigen Wasserbechers als praktische Pinselablage. Der transparente Deckel mit integriertem Namensfeld verwahrt das Kreativset sicher und macht es zum idealen Begleiter für die Schule oder für Zuhause.
Mit den neuen „GRIP Colour Magic“ Farbstiften können kleine und große Kreative gleich zwei Farbakzente auf einmal zu Papier bringen. Zuerst fertigt man die Zeichnung mit dem „GRIP Colour Magic“ an. Dann werden die brillanten Farbpigmente mit dem beigefügten Pinsel mit Wasser vermalt, und wie von Zauberhand entsteht dabei ein weiterer Farbton. Welcher dies genau ist, verrät die Farbe der Tauchkappe am Stiftende.
Die ergonomische Dreiecksform und die patentierte Soft-GRIP-Zone aus rutschfesten, schwarzen Noppen entlasten die Kinderhand und ermöglichen so sicheres und ermüdungsfreies Malen von Anfang an. Darüber hinaus bestehen die bunten Zauberstifte aus nicht-imprägniertem, unbehandeltem Holz und sind mit umweltverträglichem Wasserlack bezogen.

Lernen mit Spaß
Allerdings besteht der Schulalltag nicht nur aus Malen – sondern auch aus Lernen. Doch auch das kann Spaß machen: Zum Beispiel mit den Lernspielen des Fürther Unternehmens Noris-Spiele. Auf lockere Art und Weise werden Kinder damit in die Welt der Zahlen und der Buchstaben eingeführt. Während ein pfiffiger Krake mit dem Einmaleins jongliert, bietet das superschlaue Krokodil Wörter an. Wer sie zuerst lesen kann, hat gewonnen. Beim Spiel „Pirat“ haben Zahlen-Piraten auf ihrem Schiff jede Menge geklaute Zahlen, die die Kinder möglichst vollständig wiederfinden müssen.
Ein Spiel zum Begreifen und Verstehen von einfachen Plus- und Minusaufgaben ist der unschlagbare Rechenfuchs. Kinder ab sechs Jahren können mit witzigen Schäfchenkarten ganz konkrete Rechenaufgaben legen, die auch wirklich jeder versteht.
Der zwölfmalkluge Zeiträuber bietet eine Zeituhr, die es richtig einzustellen gilt. Hilfe geben Kärtchen, die zeigen, was Kinder um diese Uhrzeit tun. Um 23:00 Uhr zum Beispiel liegen Kinder im Bett und schlafen.

Für den Einstieg
Für Kinder ab 5 Jahren – zum Reinschnuppern in die bevorstehende Schulwelt – gibt es von Noris-Spiele kindgerechte Lernspiele. Sie eignen sich für Kinder in kleinen Gruppen, zwischen einem und vier Mitspielern. Systematisch aufgebaute Rechenspiele führen Kinder vom Nachlegen anschaulicher Rechenaufgaben über das Zuordnen von Rechenaufgaben bis hin zum Rechnen abstrakter Mengen.
Das Lesen wird durch die altbewährte Anlautmethode geübt. Wegen des großen Spielinhaltes gibt es viele verschiedene Lesespiele. Dabei übernehmen die 34 Bild-Kärtchen die Hauptrolle. Jedes dieser Bilder steht für einen Anlaut im ABC. Mit 140 handlich-großen Buchstaben-Karten können Kinder das vorgedruckte Wort nachlegen oder selbst Wörter aufbauen.

Spiele für Wissbegierige
Topaktuelle Highlights sind die Spiele der Serie „Wahrnehmung, Gedächtnis, Wortschatz und Konzentration“, die Kinder lehren, richtig zu lernen. Visuelle Wahrnehmungen werden gezielt trainiert, während kleinste Unterschiede von Bildern erkannt werden müssen. Um die Merkfähigkeit zu verbessern, lernen Kinder, sich Eselsbrücken zu bauen, also Dinge miteinander zu assoziieren. Die Konzentrationsfähigkeit wird durch das Wiedererkennen bestimmter Motive geübt und anhand von Bildkarten beherrschen Kinder ab 6 Jahren schnell einen sinnvollen Grundwortschatz.
Wissbegierige Kids werden begleitet durch die Symbolfigur NORIS, die gleichzeitig auch auf jeder Verpackung angibt, für welche Zielgruppe das jeweilige Spiel konzipiert wurde.

Text: Regina Mittenhuber