Produkte
zentrada.magazin
Märkte & Macher
Trends & Themen
30.07.2008
Gut ausgestattet für den Schulbeginn
In wenigen Wochen beginnt für viele ABC-Schützen im Land der vielzitierte Ernst des Lebens. Die richtige Schulausrüstung darf da natürlich nicht fehlen. Welches Zubehör wichtig ist und somit auch in das Händler-Sortiment gehört, hat Zentralmarkt recherchiert.
Bild trends_mittel.jpg
Nur ein Schulranzen - damit ist es sicher nicht getan. Das Schulzubehör für ABC-Schützen ist umfangreich. Angefangen von Bücherhaltern, die bei den Hausaufgaben nützlich sind über die Pausenbrotdose, den Rucksack für den Schulausflug bis hin zum Füller, der den Kleinen beim Schreibenlernen die richtige Stifthaltung ermöglichen soll.
Und damit Schulkinder auch im wahrsten Sinne des Wortes im Schulalltag die richtige Haltung bewahren, versuchen Hersteller beispielsweise im Bereich Schulranzen, mit neuen Modellen das Tragen von Büchern und Heften zu erleichtern. Schon in den ersten Schuljahren sind die Schulranzen oft viel zu voll. Deshalb sind möglichst leichte Taschen, die bequem getragen werden können, gefragt. Ist der Schulranzen schließlich doch zu schwer geworden, können Kinder auch mit Trolleys, die speziell für Schultaschen ausgelegt sind, ihre Bücher und all die anderen Utensilien bequem zur Schule transportieren.
Sicher und bequem
Ein breites Sortiment an Produkten für den Schuleinstieg gibt es unter anderem beim Unternehmen Jako-o aus Bad Rodach. Neben Taschen, Rucksäcken und Schreibmaterial finden sich dort unter anderem auch Stühle und Kissen, die das Sitzen am Schreibtisch zuhause oder in der Schule gesünder machen sollen. Nicht nur durch eine falsche Sitzhaltung sondern auch durch zu voll gestopfte Schulränzen sind Rückenprobleme oft vorprogrammiert. Mit dem Rucksack, den Schulkinder dank einer in zwei Stufen ausziehbaren Teleskopstang auf leisen, kugelgelagerten Trolley-Rädern hinter sich herziehen können, fällt der Transport von Schulutensilien leichter. Gepolsterte Schultergurte befinden sich in der Reißverschlusstasche und können je nach Bedarf benutzt werden. Im Inneren sind mehrere Fächer angebracht. So können Brotdose, Getränke oder auch der Fahrausweis, der dank Klarsichtfach immer sichtbar ist, transportiert werden. Ebenfalls rückenschonend ist der Trolley, der Schulranzen „huckepack“ nimmt. Die Tragegurte des Schulranzens werden am Trolley befestigt und damit lassen sich die Schulsachen auf zwei Rädern ziehen. Ein Reflektor für Dämmerwetter und höhenverstellbare Griffe sollen für noch mehr Sicherheit und Komfort sorgen. Steigen die Kinder in den Schulbus ein, wird der Griff eingefahren. Damit der Schulweg von den ABC-Schützen möglichst sicher gemeistert wird, dafür soll auch ein mit Reflektor-Streifen versehener Kragen, der über dem Schulranzen liegt, helfen. Besonders an trüben Tagen helfen die Reflektor-Streifen, dass Kinder für Autofahrer besser wahrgenommen werden können.
Praktisch muss es sein
Spaß beim Lernen zu verbreiten – das soll die activity-Linie der Smoby Toys GmbH. Mit Kreide oder Malstiften können die ABC-Schützen auf den hochwertigen Schreibtischen und Tafeln ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Auf spielerische Weise tauchen die Kinder in die Welt der Zahlen ein und Buchstaben ein. Der multifunktionale Holzschultisch verbindet die Funktionen eines Arbeits- und Schultisches und kann zusätzlich zur Tafel umgebaut werden. Die höhenverstellbare Holztafel kann schnell und einfach ohne Werkzeug der Größe des Kindes angepasst werden. Für den Einsatz auf Tischen lassen sich die Standbeine der Smoby Holztafel mit rotierbarer Tafelfläche entfernen und später wieder moniteren.
Alle Tafeln besitzen zwei verschiedene Spielflächen. Die weiße Metallseite eignet sich laut Hersteller für Magnet-Buchstaben und Filzstifte, auf der schwarzen Tafelseite ist viel Platz für Zeichnungen, Schreib- oder Rechenübungen mit Kreide. Jeder der spielstarken Sets ist mit Zubehör wie Magnetbuchstaben, Kreide und Malstift ausgestattet.
Nach Spielende lassen sich die Spielsachen der acitivity Linie von Smoby zusammen klappen und platzsparend verstauen. Durch die leichte Montage sind die Produkte im Handumdrehen wieder spielbereit. Die Holzelemente bestehen aus hochwertigem Buchenholz.
Schreiblernsystem „Griffix“
Im aktuellen Schulsortiment von Pelikan ist das Schreiblernsystem Griffix ein „Highlight“.
Das Schreiblernsystem besteht aus einem Wachsschreiber, Bleistift, Tintenschreiber und Füller. Verschiedene Designs, bunte Tintenpratronen und Funbuttons sollen für Spaß bei der Anwendung sorgen. Die Schreibgeräte gibt es in verschiedenen Varianten für Jungen und Mädchen, für Links- und Rechtshänder. Die Besonderheit dieses Schreiblern-Systems: Ein konstanter Abstand der Griffmulden zur Spitze und ein einheitlicher Durchmesser aller Schreibgeräte sorgen dafür, dass das Kind trotz steigendem Anforderungsgrad nicht bei jedem Lernschritt umdenken muss. Mit dem Wachsschreiber, der ersten Stufe des neuen Systems, lernen Kinder den Übergang vom Malen zum Schreiben und sollen so optimal auf die Schule vorbereitet werden. Der Griff sorgt dabei für einfache Druckkontrolle. Die zweite Stufe, der Bleistift, vermittelt den Kinden die ersten Buchstaben, festigt die Links- oder Rechtshändigkeit und soll auf das Schreiben mit Tinte vorbereiten. Mit dem Tintenschreiber schließlich soll Kindern flüssiges und schwungvolles Schreiben mit Tinte beibringen. Der Füller, die vierte und höchste Stufe dieses Systems, soll Kindern das Gefühl für formgerechtes Schreiben mit Feder und Tinte nahebringen. Ergänzend zu den Griffix-Schreibgeräten gibt es noch ein Schreiblern-Heft. Zahlreiche Übungen trainieren dabei die für das Schreiben wichtigen Bewegungen aus dem Arm, Handgelenk und den Fingern. Die Übungen sind laut Hersteller auf die zunehmenden Fertigkeiten im Schreiblern-Prozess und die dabei zu verwendenden Schreibgeräte abgestimmt.
Der Wachsschreiber wird für 6 Euro, Bleistift und Tintenschreiber für ca. 9 Euro verkauft. Der Füller kostet ca. 14 Euro. Die Schreiblernhefte gibt es ab ca. 2 Euro.
Im Bereich Deckfarbkästen gibt es bei Pelikan ebenfalls eine Neuigkeit. Der Farbkasten „K12“ ist mit zwölf Farben ausgestattet. Damit noch mehr Farben Platz haben, hat Pelikan ein Erweiterungs-Set entwickelt, das sich unter den Deckfarbkasten anklicken lässt. Damit auch immer genügend Wasser und Fläche zum Mischen vorhanden sind, kann der Deckfarbkasten auch mit einer neuen Click Box erweitert werden. Eine herausnehmbare Mischpalette mit fünf Mischmulden verdoppelt die Kapazität des K12. Die Mischpalette dient dabei gleichzeitig als Deckel für die Click Box. Für sauberes Malen sorgen die zwei großen Wasserkammern mit Pinselköcher und Abtupfschwamm.
Schulranzen – modisch und bequem
Die Allerhand Lifestyle GmbH aus Worms hat Schulranzen im Sortiment, die laut eigener Aussage unter Berücksichtigung orthopädischer, sicherheittechnischer und modischer Anforderungen entwickelt wurden. Eine angenehmene Passform soll dabei zu einer optimalen Entlastung der Wirbelsäule führen. Kindgerechter Tragekomfort ermöglichen gut gepolsterte Schulterriemen, Brust- und Hüftgurt. Die typische Allerhand 3-Farbkombination ist zeitlos und trendy zugleich. Jeder Ranzen wird mit dem passenden Taschenschirm, einem Geldbeutel und einem abnehmbaren Isolierfach geliefert. Ein Sportbeutel sowie drei verschiedene Mäppchen runden das Schulranzen-Sortiment ab.
Fürs Pausenbrot die passende Box
„Das neue Schuljahr wird appetitlich bunt!“. So kündigt das Unternehmen Emsa die Promotion „Back to School“ an. Produkte in Kaki mit Gecko-Dekor und Pink mit Schmetterlingen gehören beispielsweise dazu. Schulkinder sollen ihr Pausenbrot bequem aufbewahren können. Dazu gibt es die zweifarbige Variabolo-Box. Das Besondere daran ist das Verschlusssystem. Egal, von welcher Seite es aufgeklappt wird, der Deckel bleibt stets fest mit der Dose verbunden. Zum Reinigen kann der Deckel komplett abgenommen werden. Mit einem praktischen Trinkverschluss versehen ist darüber hinaus die 0,4-Liter Aluminiumflasche. Eine bunte Kappe dient dabei als extra Schutz. Sie ist fest mit dem Verschluss verbunden und kann so auch bei turbulenter Klassenfahrt nicht verloren gehen.

Text: Daniel Schmidt



Zentralmarkt

Kostenlos zum Kennenlernen oder zum Vorzugspreis in Kombination mit zentrada !

Zentralmarkt - das Trendmagazin im Handel

Trends, Meinungen und Fakten aus der Welt des Handels.
Sortimentsübergreifend und verbandsunabhängig.
Die kompletten Trendberichte und vieles mehr .....
.....erhalten Sie 14-tägig als hochwertiges Magazin direkt ins Haus.

Gleich Bestellen unter: www.zentralmarkt.de